Herzlich willkommen im Museum im Kloster. Das Gebäude hat eine vielfältige Nutzungsgeschichte, die anhand von Exponaten und Spuren im Gebäude nachvollzogen werden kann. Unsere Dauerausstellung zeigt Werke aus 700 Jahren. Die drei Museumsgefährten Äbtissin von Moltke, Amtmann Niemeyer und Landrat Rothert begleiten Sie dabei.

hecker – nonstop. Im Wandel der Jahreszeiten

Bersenbrück. Vor vier Wochen wurde das Museum im Kloster in Bersenbrück feierlich neueröffnet. Nun ist bereits die erste Sonderausstellung zu sehen: Sie ist dem in Bersenbrück geborenen Maler Franz Hecker (1970-1944) gewidmet. Titel: „hecker nonstop... weiterlesen

hecker – nonstop. Sonderausstellung vom 24.11.2018 - 14.04.2018

Die erste Sonderausstellung im neugestalteten Museum widmet sich dem Werk von Franz Hecker (1870-1944). Der Maler ist zweifelsohne eine der bekanntesten historischen Persönlichkeiten des Osnabrücker Landes und hat eine enge biographische Bindung zum... weiterlesen

Wir suchen Sie, machen Sie mit

Haben Sie auch Interesse, sich für das Museum zu engagieren? Die Aufgaben für Sie können ganz vielfältig und individuell gestaltet sein: Sie können helfen, unsere Öffnungszeiten zu gewährleisten und die Besucherinnen und Besucher herzlich im Museum... weiterlesen

Museum im Kloster: Unser Anspruch

Das Museum im Kloster ist ein Museum, das sich in erster Linie der Region des Altkreises Bersenbrück widmet und bietet der dort lebenden Bevölkerung ein Identifikationsangebot. Die Kernaufgabe des Museums in Bersenbrück ist das Sammeln, Bewahren,... weiterlesen

Programme für Grundschulen

Grundschulen Willkommen! Wir bieten für jede Jahrgangsstufe ein speziell zugeschnittenes Programm, das bei uns zu erleben ist. Das Museum im Kloster zeigt in der Dauerausstellung die Geschichte des Klostergebäudes von 1231 bis 1933. Schülerinnen und... weiterlesen